Gradient Background

Herzlich willkommen.

RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha

Wir sind auch auf RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha präsent.

 

«Bierarias pischnas e mesaunas sa dosta cunter biera estra»
Kleine und Mittlere Brauereien wehren sich gegen ausländische Biere

Mintga quarta biera che vegn consumada en Svizra vegn importada - tendenza progressiva. Anc ils onns 90 dal tschientaner passà dominava la biera indigena il martgà svizzer. Mo da quai da 10 enfin 15% da la biera vegniva importada. Dapi lura è la cumpart da la biera da l’exteriur creschida constantamain.

Jedes vierte konsumierte Bier in der Schweiz wird importiert – Tendenz steigend. Noch in den 90 Jahren des letzten Jahrhunderts dominierten die einheimischen Biersorten den Schweizer Markt. Nur rund 10 bis 15% des Bieres wurde importiert. Ab dann ist der Anteil ausländischer Biersorten stetig gestiegen.

> weiter zum Beitrag...

Erklärung von Baden

«Erklärung von Baden»

Mit der «Erklärung von Baden» verpflichten sich zwölf regionale Brauereien, die Vielfalt ihrer Biere unter «Heimatschutz» zu stellen.
> weiter zu den Presseberichten...

Vielfalt der IG Biere

Die Vielfalt der Biere

Biergalerie: Vielfalt der IG Biere – Festbier

Die kleinen und mittleren Brauereien der Schweiz produzieren über 100 verschiedene Biere. Ständig kommen neue Biere dazu.

» zur Fotogalerie

Drei Bierfrauen

«Bier Ritterinnen»

3 Frauen werden im Schloss Frauenfeld in den Bier-Adelsstand erhoben
Mehr dazu Icon filetype pdf Medienmitteilung (21 KB)

Icon filetype pdf » Portrait der 3 Ritterinnen (55 KB)

Beitrag Puls

TV Beitrag: «Na dann, Prost!»

Puls vom 25.06.2012
Bier ist ein Gebräu mit Geschichte – und eines, das einen langen Schwanz aus Mythen und Märchen hinter sich her zieht. «Puls» klärt, ob Bier gut für Haut und Haar ist, ob es tatsächlich dick macht und ob Stillende besonders profitieren.
» TV Beitrag jetzt sehen...

Beitrag 10 vor 10

TV Beitrag: «Erfolgreiche Kleinbrauerei in Baar»

10vor10 vom 20.04.2012
Schweizer trinken im Schnitt 57 Liter Bier pro Jahr. Gab es im Jahr 2000 noch 90 Brauereien, versuchen heute über 400 Klein- und Kleinstbrauereien ihr Glück. Trotzdem müssen immer wieder Brauereien ihre Selbständigkeit aufgeben. Eine, die sich neben den Grossen halten konnte, ist die Brauerei Baar AG im Kanton Zug. Sie feiert ihr 150-jähriges Jubiläum.
» TV Beitrag jetzt sehen...