Gradient Background

Pressemitteilungen

«Handabdruck für gelebte Tradition»

22. August 2017, Handwerklich hergestelltes Bier ist die Antithese zur industriellen Massenware. Die sogenannten Craft-Beer-Hersteller besiegelten mit einem Handabdruck ihr Handwerk im Ziegeleimuseum Cham.

Ganzen Artikel lesen

«Wir gehen aus Prinzip nicht in den 'Häuserkampf'»

28. Juli 2017, Der Winterthurer Philip Bucher hat mit dem Chopfab-Bier den Schweizer Biermarkt erobert – in rasantem Tempo. Die Doppelleu-Brauwerkstatt ist besser unter dem Namen ihres meistverkauften Biers bekannt: Chopfab.

Ganzen Artikel lesen | Icon filetype pdf Alternatives PDF (2.3 MB)

Schweizer Hochzeit im Brauwesen - Boxer und Doppelleu heiraten! Yverdon-les-Bains / Winterthur, 30. Mai 2017:

Die aus Yverdon-les-Bains stammende Bière du Boxer S.A. und die in Winterthur ansässige Doppelleu Brauwerkstatt AG werden eins: Die beiden in ihren Sprachregionen erfolgreichen Brauereien arbeiten zukünftig zusammen, um gemeinsam noch schlagkräftiger am Schweizer Markt zu wirken.

 

Stärken verbinden
Die anstehende Hochzeit der beiden Brauereien beruht auf ihren individuellen Stärken, die sich wunderbar kombinieren lassen. So ergänzt sich das gemeinsame Produktsortiment ideal, denn der Partner aus der Romandie produziert ausschliesslich untergärige Biere – also Lagerbiere, Spezlis oder Festbiere – und derjenige aus der Deutschschweiz obergärige Spezialitätenbiere wie zum Beispiel Pale Ales oder Stouts. Die Vertriebsorganisation der Bière du Boxer S.A. fokussiert sich vor allem auf die französisch- und italienischsprachige Schweiz, bei der Doppelleu Brauwerkstatt AG steht die deutsche Schweiz im Vordergrund. Die Zusammenführung der beiden Unternehmen bildet somit ein Ganzes, welches die Schweiz mit einem komplett runden, vielfältigen, und fast lückenlosen Sortiment an Bierspezialitäten bedienen kann.

Zahlenmässig – gemessen in Hektolitern – sind beide Partner in 2017 etwa gleich gross und beide konnten in den letzten Jahren mit zweistelligem Wachstum überzeugen. Zwei Erfolgsgeschichten, die gepaart die Weiterführung der positiven Tendenz auf beiden Seiten verstärken wird.

Produktsortiment wird erweitert
Nachdem das obergärige Spezialitätensortiment der Doppelleu Brauwerkstatt AG schon heute sehr breit und geschmacklich abgerundet ist, wird der Ausbau des untergärigen Spezialitätensortiments unter der Marke Boxer im Fokus stehen. Es ist geplant, schon auf die Biersaison 2018 eine Reihe von neuen untergärigen Kreationen auf den Markt zu bringen.

Ziel ist es, ein einzigartiges Spektrum an Spezialitätenbieren in der ganzen Schweiz zu vermarkten. Neben der Beschleunigung der Einführung der Marken Chopfab und Doppelleu in der Romandie und im Tessin, wird sich in der deutschsprachigen Schweiz ein Relaunch der beliebten Marke Boxer in den Vordergrund stellen.

Modernste Technologie als Grundlage
Beide Brauereien arbeiten auf Anlagen, die fast ausschliesslich jünger als 5 Jahre sind. Die Ausbauten sind mit führender Technologie ausgestattet und auf modernstem Niveau.

Die Positionierung der beiden Produktionsstätten wird sortimentsgerichtet sein. So werden in Winterthur weiterhin die obergärigen Sortimente verarbeitet, wobei in Yverdon die untergärigen Produkte ihren Ursprung finden werden.

Investitionen in den nächsten 24 Monaten werden primär in Yverdon getätigt. Um sich verstärkt auf Spezialitäten zu konzentrieren werden an diesem Standort kurzfristig mehr und kleinere Tanks, eine neue Füllanlage für grössere Flaschenvielfalt, sowie neue Verpackungsanlagen realisiert.

Klassische Win-Win
Die neue Organisation wird weiterhin eine unabhängige eidgenössische Lösung sein und bleiben – und damit zur ersten und einzigen in beiden Landesteilen verankerten unabhängigen Brauerei der Schweiz mutieren.

Kontakt:
Martin Uster
Brauerei Baar AG
Langgasse 41
Postfach 1223
6341 Baar

Tel  ++41 (0) 41 761 12 08
martin.uster@brauereibaar.ch

www.brauereibaar.ch

Engadiner Bier erobert die Schweiz

2. Juni 2016, Noch nie hat die Bieraria Tschlin SA so grosse Biermengen produziert, wie im vergangenen Geschäftsjahr. Möglich machte dies nicht nur die Zusammenarbeit mit Coop, sondern auch die zunehmende Beliebtheit der Biera Engiadinaisa in der Region.

Ganzen Artikel lesen

Lägerebräu setzt vermehrt auf Holzreife und will damit hoch hinaus

1. Juni 2016, Die Kleinbrauerei verbucht Rekordgewinn und will mit Experimenten im Holzfass die Nummer eins in Aargau und im Zürcher Umland werden. Dafür hat die Brauerei unter anderem in Cognacfässer investiert

Ganzen Artikel lesen

Das Bier für Rorschach

Vor acht Jahren gründeten eine Frau und vier Männer gemeinsam eine Brauerei. Heute hat sich die Kornhausbräu auf dem regionalen Markt etabliert- und bietet nicht nur Bier an.

Icon filetype pdf Ganzen Artikel lesen (1.5 MB)

23. April 2016: Bierrezept feiert Jubiläum

Das Reinheitsgebot wird 500-jährig. Das wird auch in der Schweiz gefeiert.
Die deutsche Braubranche sticht an diesem Wochenende ein Fass an: Am Samstag feiert das bayerische Reinheitsgebot seinen 500. Geburtstag. Auch auf die Schweiz hat das älteste Konsumentenschutzgesetz der Welt, das noch in Kraft ist, seine Auswirkungen gehabt.  ...

St. Galler Tagblatt

17. April 2016: Bier ist unser Gegengift

Seit der Mensch sesshaft ist, braut er Bier. Es ist das erfolgreichste Produkt der Konsumgeschichte. Heute widerspiegelt das Getränk unsere Sehnsucht nach einer reinen unveränderten Welt, sagt der Kulturwissenschafter Gunther Hirschfelder

Icon filetype pdf NZZ am Sonntag (1.1 MB)

17. April 2016: Der grosse Weissbiergraben

Röstigraben war gestern. Das Weindorf von Bundesrat und Winzer Guy Parmelin bestellt mehr Gerstensaft als jede andere Schweizer Gemeinde

Icon filetype pdf Sonntags Zeitung (653 KB)

26. Nov. 2015: Unternehmer in der Politik

Politik und Unternehmertum sind schwierig zu vereinen. Am meisten Mühe bereitet dem Nationalrat und Brauereibesitzer Alois Gmür aber, wenn politische Gegner ihn wirtschaftlich unter Druck setzen ...

NZZ

03. Nov. 2015: Fusionsrausch lässt die kleinen Brauereien kalt

Vielfalt statt Regionalität im Biermarkt. Global werden mit der Fusion von AB InBev und SABMiller die Karten im Biergeschäft neu gemischt. Diese Konzentration eröffnet kleinen Anbietern neue Chancen ...

Icon filetype pdf NZZ (55 KB)

21. April 2015: «Gemeinsam für eine reichhaltige Biervielfalt»

Einzigartig in der Schweiz: 13 Schweizer Brauereien schnüren gemeinsam ein abwechslungsreiches Bierpaket, welches sich sehen lässt ...

Icon filetype pdf Medienmittteilung ... (108 KB)
Icon filetype pdf Biervielfalt Inserat ... (439 KB)

03. Juni. 2015: Überzeugende Wachstumsstrategie

Warum die Winterthurer Jungbrauerei Doppelleu ein «SEF.High Potential KMU» ist ...
Icon filetype pdf NZZ (3.2 MB)

19. Apr. 2015: «Bier kann man mit allen Sinnen geniessen»

Der Einsiedler Alois Gmür ist CVP-Nationalrat und leidenschaftlicher Bierbrauer ...

Icon filetype pdf Sonntagszeitung (3.2 MB)

20. Nov. 2014: Bierproblem ist unbeabsichtigter Nebeneffekt

«Swissness». Der Bund krebst zurück. Patrik Aebi vom Bundesamt für Landwirtschaft relativiert die Vorwürfe der Bierbrauer ...

Icon filetype pdf Nordwestschweiz (406 KB)

11. Sept. 2014: In ganz Graubünden wird gebraut

In Graubünden gibt es viele Kleinbrauereien ...

Icon filetype pdf Bündner Tagblatt (293 KB)

30. Aug. 2014: Bier braucht Heimat

Bier ist ein emotionales Getränk. Viele Menschen verbinden damit Heimat ...

Icon filetype pdf NZZ (135 KB)

24. Juli 2014: Schweizer Bier-Originale aus den Regionen

Schweizer Biervielfalt dank regionaler Original-Biere:

Icon filetype pdf Medieninformation (87 KB)

Icon filetype pdf Hotel Revue (212 KB)

Icon filetype pdf Aargauer Zeitung (311 KB)

Icon filetype pdf Schaffhauser Nachrichten (293 KB)

Icon filetype pdf Berner Zeitung (565 KB)

Juli 2014: Zuger Hirse Bier

IG Hirse und Brauerei Baar lancieren neues Hirsebier ...

Icon filetype pdf Swiss Cuisine (4.8 MB)

5. April 2014: Die Luft wird dünn

Seit einigen Jahren erlebt die Schweizer Bierkultur eine Wiedergeburt ...

Icon filetype pdf NZZ (308 KB)

29. Juni 2014: Die Leute wollen andere Biere

Nationalrat und Bierbrauer Alois Gmür über Bier und Prävention ...

Icon filetype pdf Schweiz am Sonntag (155 KB)

12. Juni 2014: 40 Jahre Ueli Bier

1974 lehnte sich Ueli Bier gegen das Bierkartell auf - Chefin Anita Treml erklärt, was von dem Geist erhalten blieb:

Icon filetype pdf BZ (2.9 MB)

Icon filetype pdf BaZ (1.0 MB)

Icon filetype pdf COOP-Zeitung (2.2 MB)

Icon filetype pdf Blick am Abend (1.3 MB)

8. Juli 2014: 9 Gründe, warum Bier gesünder ist also du denkst

Im Bier sind viele Inhaltsstoffe drin, die unsere Gesundheit fördern ...

Icon filetype pdf Blick am Abend (747 KB)

20. März 2014: Bier von Hier

Die Zeiten von austauschbarem Bier sind definitiv vorbei. Regionale Biere sind im Trend ...

Icon filetype pdf Hotellier et Gastronomie Zeitung (3.1 MB)

19. Feb. 2014: Weniger Bier von mehr Brauereien

Im laufenden Jahr sind wieder elf neue Brauereien eröffnet worden ...

Icon filetype pdf NZZ (1.7 MB)

Dez. 2013: Schweizer Bier muss sich abheben

Patrick Richner von der Oberzolldirektion äussert sich zum Schweizer Biermarkt ...

Icon filetype pdf Forum Z (155 KB)

26. Sept. 2013: Frisch von der Hochschule

Bei der Brauerei Falken, Schaffhausen helfen Praktikanten von der ETH die Produktionsabläufe zu optimieren ...

Icon filetype pdf NZZ (84 KB)

30. Juli 2013: Geri Müller verkostet Alpenbier

Anlässlich der «Erklärung von Baden» verkostet Geri Müller, Stadtammann von Baden und Alois Gmür, Nationalrat einen Schluck «Alpenbier».
Neue Luzerner Zeitung

26. Juli 2013: Urtrübe Spezialitäten der Aktienbrauerei Surselva

Mit der «Erklärung von Baden» verpflichtet sich die Aktienbrauerei Flims Surselva AG ihre urtrüben Spezialitäten unter «Heimatschutz» zu stellen.
Südostschweiz

25. Juli 2013: Erklärung von Baden

Mit der «Erklärung von Baden» wollen sich die unabhängigen Schweizer Brauer verpflichten, die Vielfalt der Schweizer Biere zu pflegen und deren Qualität zu schützen.
Schweizer Radio/Beitrag hören...

25. Juli 2013: Felsenau unterzeichnet Erklärung von Baden

Mit der «Erklärung von Baden» verpflichtet sich die Brauerei Felsenau ihre Biere unter Heimatschutz zu stellen. Das stadtbekannte ‹Bärner Müntschi› bildet den Anfang.
BZ Berner Zeitung

22. Juli 2013 Die Erklärung von Baden

Ziel der Aktion auf der Schlossruine Stein ist es, das regionale Bier und dessen regionale Identifikation noch besser zu verankern.
Aargauer Zeitung

17. Juli 2013: Lokal statt global

Bier braucht Heimat oder the power of positive drinking
Icon filetype pdf Finanz und Wirtschaft (1.4 MB)

3. Juli 2013: Stärken der Kleinheit nutzen

"Kleine Brauereien fördern die Bierkultur", meint Claudia Graf - 1 Jahr nach Übernahme der Geschäftsführung Sonnenbräu, Rebstein
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (6.8 MB)

27. Juni 2013: Kleinbrauereien befruchten Biervielfalt

Kleinbrauereien kämpfen im harten Markt ums Überleben
Icon filetype pdf Gastrojournal (1.4 MB)

24. Juni 2013: Brauhaus Sternen expandiert nach Winterthur

Brauhaus Sternen will in Winterthur individuelle Biere brauen.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (2.0 MB)

Juni 2013: Brauerei Adler investiert in neue Anlage.

Brauerei Adler investiert in neue Anlage.
Icon filetype pdf Südostschweiz 3/13 (43 KB)

22. Juni 2013: Sudhaus im Keller

Es gibt eine Bier-Welt jenseits der Grossbrauereien.
Icon filetype pdf NZZ (4.8 MB)

3. Juni 2013: Die Bier-Nerds

2 St. Galler sorgen mit Bier-Farben-Fächer international für Furore.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (2.1 MB)

19. April 2013: Wie viel Schweiz ist drin?

Wie schweizerisch ist unser Bier? Eine Umfragezeigt: die Wertschätzung einheimischer Produkte zeigt sich auch im Gärtank.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (342 KB)

16. April 2013: Biergeschmack macht glücklich

Bier entfaltet seine Wirkung im menschlichen Gehirn, lange bevor der Effekt des Alkohols einsetzt. Bereits der Geschmack führt zu einer verstärkten Ausschüttung des Glückshormons Dopamin.
Icon filetype pdf 20Min. Online Beitrag (69 KB)

7. Januar 2013: Feines Gespür für herbes Getränk

Brauerin Claudia Graf will Männerbastion erobern
Icon filetype pdf Migros-Magazin (5.0 MB)

7. Januar 2013: Biersommelière Diana Fry

Von Lager bis Stout
Icon filetype pdf Migros-Magazin (2.6 MB)

7. Januar 2013 Bierwandern

Der schönste Durst
Icon filetype pdf Migros-Magazin (1.6 MB)

Publikationen 2012

24. Dezember 2012: Diva aus Rebstein

Die Brauerin Claudia Graf über Frauen und deren Bierkonsum
Icon filetype pdf NZZ (134 KB)

1. Dezember 2012: Bierselige Weihnachtszeit

Steigende Vielfalt an regional gebrauten Bieren
Icon filetype pdf Alimenta (1.7 MB)

27. November 2012: Falken mit neuer Abfüllstrasse für Dosenbier

Strategischer Schritt für Brauerei Falken
Icon filetype pdf Schaffhauser Nachrichten (191 KB)

20. November 2012: Regulierungswut ohne Grenzen

Politiker regulieren das Kinderzimmer; doch wo sind die echten Lösungen?
Icon filetype pdf NZZ (44 KB)

18. August 2012: Frau bringt's, Mann trinkt's...

Drei Viertel der Schweizer Frauen trinken selten oder nie Bier.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (53 KB)

5. August 2012: Swiss House ohne Quöllfrisch

Den Schweizer Olympioniken ging nach 3 Tagen das Bier aus.
Icon filetype pdf Der Sonntag (108 KB)

26. Juli 2012: 3 Frauen im Bier-Adelsstand

Im Schloss Frauenfeld werden 3 Frauen - Diana Fry, Ruth Oeschger und Simone Stutz - zu Bier-Ritterinnen ernannt.
 Icon filetype pdf Medienmitteilung (21 KB)

Icon filetype pdf Portrait der 3 Ritterinnen (55 KB)

31. Juli 2012: Den Frauen das Feld ebnen...

Drei Schweizer Frauen werden in den Bier-Adelsstand erhoben.
Icon filetype pdf Zürichsee-Zeitung (57 KB)

10. Juli 2012: Erstes Hirsebier der Schweiz...

Glutenfreies Hirsebier von Zwicky-Mühle Wigoltingen und Brauerei Stadtbühl Gossau.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (51 KB)

8. Juni 2012: Wädi-Brau-Huus feiert 20-jähriges Bestehen...

Biertrinken ist in den letzten Jahren salonfähig geworden, sagt Christian Weber.
Icon filetype pdf Zürichsee-Zeitung (76 KB)

1. Juni 2012: Whisky König aus Interlaken...

Alpen-Whisky aus Interlaken überzeugt sogar die Schotten.
Icon filetype pdf Hotelier (3.3 MB)

19. April 2012: Die Schweizer und ihr Bier...

Die Deutschschweizer entdecken ihre Liebe zum Bier wieder.
Icon filetype pdf NZZ (5.4 MB)

29. März 2012: Unser flüssig Brot...

Bier macht dick und süchtig, behaupten Staat und Medien
Icon filetype pdf Salz & Pfeffer (2.4 MB)

14. März 2012: Neuer Maschinenpark für Brauerei Baar

Die Brauerei Baar erneuert ihren Maschinenpark und feiert 150-Jahr-Jubiläum
Icon filetype pdf Zuger Zeitung (457 KB)

1. März 2012: Renaissance des Bieres

Kleine Brauereien im Trend - Monstein ist höchstgelegene Brauerei der Schweiz
Icon filetype pdf NZZ (389 KB)

21. Oktober 2012: Die Schweiz ist trocken

Es werde immer mehr Alkohol konsumiert, behauptet eine Suchtstudie. Das Gegenteil ist wahr.
Icon filetype pdf NZZ am Sonntag
(3.3 MB)

Publikationen 2011

11. Dezember 2011: Falken kann Gewinn halten

Brauerei Falken konnte dem Gegenwind standhalten
Icon filetype pdf Schaffhauser Nachrichten (116 KB)

10. Dezember 2011: Regionale Biere punkten auch in Deutschland

Deutsche Kleinbrauer sind überzeugt, dass Verbraucher regionale Biere kaufen
Icon filetype pdf Markt und Marketing (2.9 MB)

05. September 2011: Schweizer Kleinbrauer erhalten die nationale Biervielfalt

Zurück zu den Wurzeln der dunklen Urbiere
Icon filetype pdf Gastroanzeiger (1.6 MB)

21. August 2011: Kühle Dunkle hell beleuchtet

9 dunkle Biere im Vergleich
Icon filetype pdf Der Sonntag (348 KB)

25. Mai 2011: Führt der Gesundheitswahn zur Stigmatisierung des Trinkens?

Nach dem Rauchen kommt jetzt das Trinken unter Druck.
Icon filetype pdf NZZ (393 KB)

14. Mai 2011: Matthias Wiesmann - Bier und wir (Buch)

Die wunderliche Geschichte der hiesigen Bierszene.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (3.3 MB)

9. Mai 2011: Neues Sudhaus bei Müller Bräu Baden

Das neue Sudhaus ist eingeweiht.
Icon filetype pdf Pressemitteilung (62 KB)

Publikationen 2010

26. Mai 2010: Bierprinzessin Claudia Graf

Claudia Graf übernimmt Leitung der Brauerei Sonnenbräu.
Icon filetype pdf Anzeiger (5.5 MB)

Publikationen 2009

1. Dezember 2009: Les brasseries locales résistent à la pression

L'abbaye de Saint Bon-Chien, numéro 1 du "New York Times".
Icon filetype pdf PME Magazine (5.1 MB)

10. Oktober 2009: Das tägliche Bier hält die Gesundheit bei der Stange

Forscher entdecken die positiven Wirkstoffe im Bier.
Icon filetype pdf Tages Anzeiger (69 KB)

30. August 2009: Prost auf die Klein-Brauer

Es gibt so viele Brauereien wie seit 1920 nicht mehr.
Icon filetype pdf SonntagsZeitung (4.9 MB)

8. August 2009: Bier ist nicht gleich Bier

Der witzige Bier-Blindtest auf dem Balkon.
Icon filetype pdf St. Gallen Tagblatt (8.4 MB)

4. August 2009: Kochen mit Bier

Gerstensaft erobert die Küche.
Icon filetype pdf Coopzeitung (7.3 MB)

3. Juli 2009: Brauer aus Leidenschaft

Die Schweizer Kleinbrauereien boomen.
Icon filetype pdf Bilanz (895 KB)

5. Juni 2009: Bierprämierung pro-bier 2009

Die Sieger kommen aus Schaffhausen, Baden, Bern und Baar.
Icon filetype pdf Artikel (575 KB)

3. April 2009: Bier bringt Pfiff in die Küche

Die Gesundheit Sprechstunde widmet sich dem Thema Bier.
Icon filetype pdf Artikel (6.8 MB)

1. April 2009: Think global, drink local

Kleine Brauereien fördern die Biervielfalt.
Icon filetype pdf Pauli Cuisine (5.9 MB)

Publikationen 2008

17. Mai 2008: Spriessende Kleinbrauer-Szene

Von Burgdorf, Goethe und älteren Frauen.
Icon filetype pdf NZZ (4.4 MB)

31. Januar 2008: Preis der Stadt Gossau geht an Brauerei Stadtbühl

Brauerei-Gebäude ist wichtiger Bestandteil der Baukultur.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (1.6 MB)

10. April 2008: Stellungnahme der IG zur Übernahme von Eichhof

IG bedauert das Verschwinden einer traditionsreichen Brauerei.
Icon filetype pdf Medienmitteilung (29 KB)

Publikationen 2007

6. Dezember 2007: Neue Kleinbrauereien in der Ostschweiz

In Schaan und in Rorschach entstehen neue Kleinbrauereien.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (1.6 MB)

31. August 2007: 40 Biere degustiert - Aare Bier als Newcomer 2007 ausgezeichnet

Eine hochkarätige Jury hat 40 Biere verkostet und bewertet.
Icon filetype pdf Pressemitteilung  (1.6 MB)
Icon filetype pdf Ergebnis der Bier Bewertung (22 KB)

10. Juni 2007: Kleine Brauereien fordern grosse Konzerne heraus

Konsumenten entdecken die Vielfalt der Biere.
Icon filetype pdf NZZ am Sonntag (88 KB)

1. Mai 2007: Bierkultur in Graubünden erwacht

Drei Bündner Kleinbrauereien auf Erfolgskurs
Icon filetype pdf Bierkultur (2.7 MB)

20. März 2007: 10 neue Mitglieder aufgenommen

Die IG wächst auf 23 Mitglieder. Anzahl Kleinbrauereien wächst rasant.
Icon filetype pdf Pressetext (211 KB)

30. Januar 2007: Brauerei Stadtbühler, Gossau - Gold für dunkles Lager

Das beste dunkle Bier in der Ostschweiz kommt aus Gossau.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (789 KB)

25. Januar 2007: Brauerei Baar - Auch Zwerge können wachsen

Einzige Brauerei im Kanton Zug wächst.
Icon filetype pdf Neue Zuger Zeitung (895 KB)

Publikationen 2006

11. Juli 2006: Sonnenbräu - Bier aus regionalen Zutaten

Brauerei Sonnenbräu, Rebstein verwendet Rheintaler Braugerste
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (484 KB)

Publikationen 2005

1. Dezember 2005: Leichbiere im Trend

Kleinbrauer bieten eine breite Palette von Leichtbieren an.
Icon filetype pdf Unsere Pressemitteilung (16 KB)

09. Oktober 2005: Duopol bietet Platz für Kleinbrauer

Struktur des CH Biermarktes, die Zukunft für Deutschland?
Icon filetype pdf Braumanager (2.3 MB)

Publikationen 2004

6. August 2004: Cervesa als Zins

Im Jahre 764 wurde schriftlich festgehalten, dass Bier als Zins abzuliefern war.
Icon filetype pdf St. Galler Tagblatt (452 KB)

13. Mai 2004: Die Zukunft der Schweizer Kleinbrauereien

Bruno Frick / Manfred Gebhard-Euler / Alois Gmür
Icon filetype pdf Unsere Tagungsmappe (38 KB)